Pipeline -- Tippsammlung von =]NoRtH[=Lt. Data


<< zurück


Die folgenden Bilder beinhalten nur Tipps und müssten den "älteren" und erfahreren Gamern schon bekannt sein. Aber da dieses Forum ja auch für Anfänger gedacht ist, habe ich einfach mal ein paar Screens zur Hilfe gemacht.

Pipeline
Als Assault ganz nützlich, wenn man die Tür bewachen will oder einen auf Cover macht, damit andere den Gang dahinter stürmen können. Wie ihr da hin kommt, sieht man auf den Pics.


Pipeline
Einfach eine Pinnwand weiter klettern und auf den Aktenschrank. Von dort aus hat man die Tür auch gut im Blick. Um gleich auf den Schrank zu kommen, ohne den langen Weg über die Pinnwände: Auf den Tisch oder den Stuhl und von dort aus rüber springen.


Schnelle Flucht
Man befindet sich als Zielscheibe in bei den Öltürmen. Ohne erst diese kleine, aber lästige Leiter zu nutzen, über den kleinen Hügel auf die Reling und von dort aus gleich weiter auf die grö฿ere Leiter springen. Umgekehrt, wenn man runter will: Einfach springen und zwar auf die Reling! Ihr verliert kein HP und bleibt green.


Den Schacht überwachen
Schon sehr alt und bekannt, aber noch nicht jeder "nub" kennt diesen Platz. Am besten mit der M203 oder GP dort hinstellen und die Schachtausgänge überwachen. Wie man sehen kann, hat der Gegner vom Schacht (rechtes Bild) aus nicht so gute Sicht.


Deckung
Das Hauptziel des Aussaultteams ist der Main Computer. Wenn man hackt, hört man das Tastaturgeräusch sehr gut und Gegner schauen sofort nach. Wenn aber nichts zu sehen ist, kann der Gegner einen auch nicht töten. Einfach vor den PC legen, nach oben schauen und 'E' drücken, um den PC zu hacken. Beim Liegen hat man auch mehr Deckung vor M203 Nades usw..


Schacht
Nun für die Defense'ler. Viele machen die Schachttür immer zu, damit sie auf dem Rohr daran vorbei gehen können. Dies ist aber garnicht nötig! Einfach offen lassen, an der Seite vorsichtig vorbei gehen und oberhalb auf das Rohrstück hocken. Sobald einer raus kommt: Defending =) Von dort aus kann man auch das Primary Valve beobachten und sogar den Main Computer.


Das Doorcovering klappt recht gut, da die Gegner meist überrascht sind und nicht wissen, wo die Schüsse herkommen. Jedoch sollte man die Taktik nicht zu oft hintereinander anwenden. Hier noch einige Tipps mehr, aber eigentlich relativ einfache und schlichte.. Silo
Als Defense über den Catwalk im Main Pump Room laufen, auf der Höhe vom Schachteingang runter und dann hat man perfekten Überblick auf die ganze Halle. Ankommende Gegner durch den Schacht haben keine Chance. Leider muss man hier sehr aufmerksam sein, da man so ziemlich im Mittelpunkt steht.


Rohrwalking
Bei jedem Clan bekannt, immer wieder kommt es vor. Aber gerade bei dieser Map ist es total "im Trend" - das sogenannte "Rohrwalking". Man steht über den Dingen, hat alles im Blick. Im Denfense Team einfach auf den Catwalk, dann vom Main Room Access an der Ecke runter springen auf das Rohr, von dort aus bis zum Rohrende. Hier kann man campen und die Lage beobachten. Oder einfach weiter springen und sicher auf dem Boden weiter kämpfen.


Pipeline
Mein Favorit! Beim Schachteingang, der sich neben dem Break Room befindet, einfach auf den Wandbalken (oder was auch immer das ist) und bis zum Ende durch gehen. Alles was zum Schacht will oder rauskommt, kann sofort eleminiert werden und man ist sogar durch Dunkelheit etwas gedeckt. Was man auf den Bilder nicht sieht: Man kann auch auf den Lüftungsschacht (der parallel zu der Wandbefestigung ist) gehen und dort die Lage beobachten.


Jo ich hoffe, ich konnte einigen etwas helfen. Auch wenn einige schon wissen, dass dies geht. Dieser Beitrag ist speziell Clanless-Zockern gewidmet und denen, die noch nicht so lange Army Ops spielen.


Diese Seite ist Teil eines Framesets. Sollte sie nicht in einem Frame dargestellt werden, klicken sie bitte hier!