zurück
Pipeline -- Einsatzbeschreibung


Assault

Lage: Terroristen haben eine Pumpstation in Alaska bei Planquadrat WA542679 übernommen und planen eine Umweltkatastrophe auszulösen.

Einsatzrichtlinien (ROE): Halten sie Beschädigungen an den Öltanks und Pipelines so gering wie möglich.

Auftrag: Gruppe besetzt die Alaska-Pipeline-Station bei Planquadrat WA542679 und erreicht eines der folgenden Ziele:
Das Hauptbedienfeld sichern. Den Zufluss des Öls in die Pumpen an den drei Ventilen unterbrechen.

Feind: Feind in Gruppenstärke befindet sich in der Hauptpumpstation.

Eigene Kräfte: Eine Infantriegruppe des 2nd Battalion, 1st Infantry Regiment, 172d Sep. Infantry Brigade.

Gelände: Die Alaska-Pipeline-Pumpstation gliedert sich in drei Abschnitte: Die Pumpstation, die außen gelegenen Öltanks und ein abgesetztes Gebäude in dem sich ein Notventil befindet.




Defense

Lage: Terroristen beabsichtigen die Alaska-Pipeline-Pumpstation bei Planquadrat WA542679 zu besetzen.

Einsatzrichtlinien (ROE): Halten sie Beschädigungen an den Öltanks und Pipelines so gering wie möglich.

Auftrag: Die Gruppe verteidigt die Alaska-Pipeline-Pumpstation bei Planquadrat WA542679, um die Terroristen an der Durchführung folgender Aktionen zu hindern:
Kontrolle über das Hauptbedienpult zu erlangen. Den Zufluss des Öls in die Pumpen, durch öffnen der drei Ventile zu erreichen.

Feind: Feind in Gruppenstärke mit Sturmgewehren und Granaten.

Eigene Kräfte: Eine Infantriegruppe des 2nd Battalion, 1st Infantry Regiment, 172d Sep. Infantry Brigade.

Gelände: Die Alaska-Pipeline-Pumpstation gliedert sich in drei Abschnitte: Die Pumpstation, die außen gelegenen Öltanks und ein abgesetztes Gebäude in dem sich ein Notventil befindet.



zurück

Diese Seite ist Teil eines Framesets. Sollte sie nicht in einem Frame dargestellt werden, klicken sie bitte hier!